Der Börsenverein Warenterminmarkt e.V.


Der Verein stellt sich vor

Hintergrund

Im Juni 1996 hat sich an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel eine Arbeitsgruppe Warenterminmarkt gegründet, aus der darauf der Börsenverein Warenterminmarkt entstand. Die Mitglieder des Vereins sind Studierende und Assistenten der Institute für Agrarökonomie bzw. Ernährungswirtschaft und Verbrauchslehre.

Motivation

Motiviert wurde die Gründung des Börsenvereins Warenterminmarkt durch den Abbau der EU-Agrarpreisstützungen, der für eine tendenziell steigende Preisvarianz bei Agrarprodukten sorgt. Die Möglichkeit einer Absicherung an Warenterminmärkten stellt somit für Landwirte eine wichtige zukunftsorientierte Strategie dar.

Ziel

Der Börsenverein Warenterminmarkt will den Zugang zu diesem Instrument Warenterminmarkt erleichtern. Zur Zielerreichung bieten wir ein jährlich stattfindendes Börsenspiel an. Des Weiteren haben wir zwei Informationsbroschüren über Grundlagen des Warenterminhandels verfasst, die beim AID bzw. der Agrarzeitung Ernährungsdienst erschienen sind (nähere Angaben unter Terminmarkt-Infos).

zum Seitenanfang


Ansprechpartner des BVWTM e.V.

Patrick Holzer

  Vorstand

bvwtm@ae.uni-kiel.de

Stephan Höhl

  Vorstand

clearing@ae.uni-kiel.de

Julian Petersen

  Pressearbeit

jpetersen@ae.uni-kiel.de

Wissenschaftliche Begleitung

Prof. Dr. Dr. h.c. U. Koester

  Abteilung Marktlehre,
  Institut für Agrarökonomie, Universität Kiel

Persönliche Homepage
ukoester@ae.uni-kiel.de

Prof. Dr. J.P. Loy

  Abteilung Marktlehre,
  Institut für Agrarökonomie, Universität Kiel

Persönliche Homepage
jploy@ae.uni-kiel.de

zum Seitenanfang


Publikationen über das BVWTM-Börsenspiel

Stolzke, U.A. und Gerdes, G. (1998):
Neue Ansätze zur Lehre und Kooperation von Hochschulen unter Verwendung moderner Kommunikationsmedien am Beispiel des Warenterminhandels.
Posterbeitrag und Poster präsentiert auf der 39. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues (GEWISOLA) 1998 in Bonn.
Ausgezeichnet mit dem Posterpreis der GEWISOLA.
Zusammenfassung (html)
Artikel (pdf)
Poster (pdf)
Gerdes, G. und Stolzke, U.A. (1998):
A Multimedia Approach in Teaching Agricultural Commodity Futures Trading.
Paper präsentiert auf dem DEMETER ICT Workshop, Juni 1998, Kopenhagen, Dänemark.
Zusammenfassung (html)
Artikel (pdf
Stolzke, Ulf A. (1997):
Entwicklung einer dynamischen Internetanwendung: Das Warenterminmarktspiel des Börsenverein Warenterminmarkt (BVWTM).
In : Zeitschrift für Agrarinformatik, November/Dezember 1997, Heft 6 , 5. Jahrgang , S. 131-138.
Zusammenfassung (html)
Artikel (pdf)
Stolzke, U.A., Gerdes, G. und H. Thiele (1997):
New Approaches in Commodity Futures Trade Exercises - Preparing Students for Changes in Agricultural Trade.
Poster ausgestellt auf der XXIII. Internationalen Konferenz der International Association of Agricultural Economists „Food Security, Diversification, and Resource Management:Refocusing the Role of Agriculture?" August 1997, Sacramento, Kalifornien.
Zusammenfassung (html)
Artikel (pdf)
Poster (pdf)
Wijaya, Y. et. al. (1997):
The First European Commodity Futures Game For Food and Agribusiness and Universities.
Computersimulation und Posterpräsentation auf dem "Educators Workshop on Post-Graduate Research and Education Meeting the Needs of Food and Agribusiness IAMA World Congress VII", Juni 1997, Jakarta, Indonesien.
Zusammenfassung (html)
Artikel (pdf)
Poster (pdf)

zum Seitenanfang